In der Freiwilligen Feuerwehr Winterbach aktiv zu sein heißt auch immer Fit zu sein und nicht aus der Übung zu kommen. Hierfür gibt es immer wieder besondere Aktivitäten und Übungen die über den normalen Übungsplan hinaus gehen. Aber auch Aus- und Weiterbildungen müssen gemacht werden, um den Feuerwehrdienst mit gutem Gewissen verrichten zu können. Alle diese Dinge sind in dieser Rubrik zuhause.

Ausserdem gibt es hier auch Dinge die nicht direkt mit der Feuerwehrarbeit zu tun haben: 

Die Kameradschaftspflege steht auch im Mittelpunkt des gemeinsamen handelns. Zusammen stemmt man die zu verrichtenden Arbeiten während des Käsfestes oder aber auch der jährlich wieder kehrenden Maifeier. Wer arbeitet, hat auch allen Grund zum Erholen. Dies geschieht unter anderem an den Ausflügen oder unserem Kameradschaftsabend, dem Hammelessen.

Darüber hinaus stehen weitere Ausflüge/Ausfahrten auf dem Programm, es geht zusammen Ski- oder Motorrad fahren oder aber es wird auch einmal der Partnerwehr in Gleisdorf (Österreich) zum entsprechenden Anlass ein Besuch abgestattet.

06.05.2014
Technik

„Hydrantenschmieren“ durch die FFW Winterbach

Um im Brandfall eine schnelle und sichere Wasserversorgung gewährleisten zu können üben wir nicht nur mit den Feuerwehrfahrzeugen der Gemeinde Winterbach, sondern halten auch die Infrastruktur –die Hydranten– auf dem Gemeindegebiet in Schuß. Bei der Wartung der Hydranten öffnen wir alle Hydranten, reinigen und schmieren den Hydrantendeckel, prüfen...mehr


09.04.2014
Aus- / Weiterbildung

Erfolgreich abgeschlossener Grundausbildungslehrgang

Insgesamt 24 junge Feuerwehrangehörige aus Urbach, Plüderhausen, Winterbach, Schorndorf und Welzheim haben am Samstag (05.04.14) erfolgreich den sogenannten Truppmann Teil 1 Lehrgang bestanden. Der Lehrgang startete bereits am 18. Februar und umfasste 70 Stunden. Er fand abwechselnd in Urbach, Plüderhausen und Winterbach statt. Hierbei...mehr


14.09.2013
Aus- / Weiterbildung

Einsatz in der Brandübungsanlage

Der Ernstfall ist immer anders als eine Übung. Bei einem Wohnungsbrand herrscht eine ungewohnte Umgebung vor, Hitze und Rauch erschweren Arbeiten und Sicht, Aufregung und der Respekt vor den Flammen strapazieren die Einsatzkräfte. Um auf diese Situation besser vorbereitet zu sein und im Ernstfall nicht die Nerven zu verlieren, absolvieren die...mehr


Menschenrettung und Brandbekämpfung über tragbare Leitern.
19.11.2012
Aus- / Weiterbildung

Interkommunaler Abschluss des Truppführer-Lehrgangs

Am vergangenen Samstag fand der Abschluss des gemeinsamen Truppführer-Lehrgangs der Feuerwehren Winterbach, Urbach und Plüderhausen statt.

Bei diesem ausgelagerten Lehrgang der Landesfeuerwehrschule Baden Württemberg  wurde den insgesamt 25 Teilnehmern, nach zwei Jahren Standortausbildung in der jeweiligen Feuerwehr, die Fähigkeiten zum...mehr


23.08.2012
Technik

Neue Atemschutzgeräte für die gesamte Wehr

In den letzten Wochen wurde die komplette Wehr mit neuen Atemschutzgeräten der Firma Dräger ausgestattet. Die alten sogenannten „Zwei-Flaschen-Geräte“ wurden durch „Ein-Flaschen-Geräte“ ersetzt und damit auch auf den neusten Stand gebracht.

Die neuen Geräte sind aufgrund ihres Typs leichter und bieten, durch einem Drehkreuz im Lendenbereich,...mehr


01.01.2012
In Action

Einsatz im Brandcontainer

Wer den Ernstfall nicht geprobt hat, der setzt sich einem hohen Risiko aus, wenn’s tatsächlich ernst wird.

Schon beim Öffnen der Eintrittsluke auf dem Dach des Brandcontainers wird eine kräftige Durchzündung eingespielt und im Treppenhaus lodert eine weitere Brandstelle. Der Satz „Jungs, zieht euch warm an, denn da unten ist es verdammt heiß“...mehr


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.Mehr Infos zum Datenschutz